Marken

Farbe

Covalliero Helm Reithelm Beaut...

Nur 34 €
von Covalliero

Covalliero Helm Reithelm Econi...

Nur 34 €
von Covalliero

Covalliero Kinder Helm Reithel...

Nur 34 €
von Covalliero

Covalliero Helm Reithelm Carbo...

Nur 44 €
von Covalliero

Horze Reithelm HaloRider VG1

Nur 50 €
von horze

Horze Reithelm HaloRider VG1

Nur 50 €
von horze

HKM Reithelm -Stripe Air-,

Nur 61 €
von HKM

Horze Supreme Reithelm Triton

Nur 62 €
von horze

Horze Supreme Reithelm Triton

Nur 62 €
von horze

Reithelm Reitkappe K31 für

Nur 64 €
von Helmfabrik

CASCO Reithelm VG1 Nori,

Nur 67 €
von Casco

32 Produkte in dieser Kategorie

Reithelme Ein Reithelm sollte in der Grundausstattung eines Reiters nicht fehlen, denn er schützt den Kopf vor herabfallenden Ästen oder Steinen und verhindert beim einem Sturz schwere Kopfverletzungen Zwar besteht in Deutschland keine Helmpflicht für den Reitsport, dennoch sollte man zum eigenen Schutz nicht auf den Helm verzichten. Auch andere Sportler wie Radfahrer oder Skateboarder tragen mittlerweile auch Reit- oder Sporthelme zur Vorbeugung von Verletzungen. Der passende Reithelm für jede Disziplin Welchen Reithelm der Sportler wählt, hängt oft von der Disziplin des Reitens ab Dressurreiter müssen auf Wettkämpfen elegant aussehen. Dafür gibt es einen speziellen Dressurhelm, dessen Außenhülle mit hochwertigem Leder oder Samt überzogen ist. Bei Springhelmen wird weniger auf Eleganz als auf Sicherheit geachtet, denn beim Springreiten ist die Verletzungsgefahr deutlich höher als bei der Dressur. Daher haben Springhelme ein eher funktionales Aussehen. Sie sind mit Belüftungsöffnungen ausgestattet, die für ein optimales Klima am Kopf sorgen sollen und haben an der Beriemung einen speziellen Kinnschutz. Vielseitigkeitsreiter benutzen spezielle Helme ohne Schirm, denn im Gelände braucht der Reiter ein uneingeschränktes Sichtfeld. Praktisch sind dabei Helme mit einem Überzug. Hohe Sicherheitsstandards Reitunfälle kommen vor allem beim Springreiten sowie beim Military und Vielseitigkeitsreiten immer wieder vor, weshalb das Tragen eines Reithelms dringend ratsam ist, um schwerste Kopfverletzungen, die bis zum Tod führen können, vorzubeugen. Die Sicherheitsstandards sind bei Reitkappen besonders hoch und in der Reithelmnorm geregelt. Bevor ein Helm in den Verkauf kommt, wird in umfangreichen und strengen Tests geprüft, ob er den Kriterien der Reithelmnorm genau entspricht. Erst wenn die Tests abgeschlossen sind und der Reithelm den hohen Sicherheitsstandards entspricht, wird der für den Handel frei gegeben. Der Reiter kann sich dadurch sicher sein, dass die im Fachhandel sowie im Onlineshop erhältlichen Reiterhelme für Erwachsene und für Kinder stets den neusten Standards entsprechen. Dennoch wird Reitern geraten, ihren Helm alle fünf Jahre auszutauschen, um einen optimalen Schutz zu garantieren. Nach einem Sturz sollte der Reithelm sofort durch einen neuen ersetzt werden, da nicht mehr gewährleistet werden kann, dass ein ausreichender Schutz besteht, selbst wenn von Außen keine Beschädigung festgestellt wird. Kleine Haarrisse in der Helmschale sind mit bloßem Auge oftmals nicht zu erkennen, können aber die Schutzwirkung stark beeinträchtigen. Auch sollte der Reiter seinen Helm vorsichtig transportieren, den ein starker Aufprall beim Herunterfallen kann die Reitkappe beschädigen. In dem Fall muss der Helm ebenfalls erneuert. Daran sollte beim Kauf gedacht werden Wer einen Reithelm kauft, sollte darauf achten, dass die Außenschale fest mit dem Innenhelm verbunden ist. Am Schirm befindet sich eine Sollbruchstelle, die bei einem Sturz auf jeden Fall brechen muss, um Verletzungen des Nasenbeins vorzubeugen. Die 3-Punkte-Befestigung gehört zu den Sicherheitsstandards und darf somit auf gar keinen Fall fehlen. Reitkappen mit Kinnschalen dürfen nicht mehr hergestellt werden, weil dadurch die Gefahr eines Kieferbruchs bei einem Sturz zu groß ist. Am sichersten fahren Reiter mit Helmen, die folgende Siegel tragen: - CE = Europäische Richtlinie für persönliche Schutzausrüstung - TÜV/GS = Regelmäßige TÜV-Überwachung der Herstellerproduktion Dir richtige Passform ist wichtig Das A und O für ein sicheres Gefühl beim Reiten ist die richtige Passform des Helms. Ein zu großer Reithelm rutscht beim Tragen. Ist die Reiterkappe zu klein, drückt sie am Kopf und kann somit Kopfschmerzen verursachen. Die meisten Reithelme sind heute mit Belüftungslöchern ausgestattet, damit der Reiter am Kopf nicht schwitzt und die Konzentration durch zu große Hitze nicht nachlässt. Auch besitzen einige Modelle Reflektoren, die in der Dämmerung leuchten. So werden Pferd und Reiter von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen und Unfälle werden vermieden. Reinigung und Pflege Die Reinigung des Reithelms ist kinderleicht, und es sind keine teuren Reinigungsmittel nötig. Die Innenausstattung eines Reithelms ist in der Regel herausnehmbar und kann in der Maschine gewaschen werden. Die Helmschale lässt sich mit lauwarmem Wasser und einer milden Seifenlösung gut reinigen. Lösungsmittel sind nicht empfehlenswert, da diese den Helm beschädigen können. Dir richtige Passform ist wichtig Das A und O für ein sicheres Gefühl beim Reiten ist die richtige Passform des Helms. Ein zu großer Reithelm rutscht beim Tragen. Ist die Reiterkappe zu klein, drückt sie am Kopf und kann somit Kopfschmerzen verursachen. Die meisten Reithelme sind heute mit Belüftungslöchern ausgestattet, damit der Reiter am Kopf nicht schwitzt und die Konzentration durch zu große Hitze nicht nachlässt. Auch besitzen einige Modelle Reflektoren, die in der Dämmerung leuchten. So werden Pferd und Reiter von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen und Unfälle werden vermieden. Reinigung und Pflege Die Reinigung des Reithelms ist kinderleicht, und es sind keine teuren Reinigungsmittel nötig. Die Innenausstattung eines Reithelms ist in der Regel herausnehmbar und kann in der Maschine gewaschen werden. Die Helmschale lässt sich mit lauwarmem Wasser und einer milden Seifenlösung gut reinigen. Lösungsmittel sind nicht empfehlenswert, da diese den Helm beschädigen können. Nach oben

  • folge uns auf